Geschichte von verängstigten Brüdern

Geschichte von verängstigten Brüdern

27/09/2022 0 Von Märchen für Kinder
Maerchen für kinder

Es waren einmal zwei Zebrabrüder, die in einem Wald lebten. Einer dieser Brüder hieß Gemustert und Gestreift. Gemustert und Gestreift waren zwei Brüder, die sich sehr gut verstanden. Sie verbrachten die meiste Zeit zusammen und liefen gemeinsam auf dem Land. Gemustert und Gestreift zwei Brüder spielten nur Spiele zusammen. Aber ihre Mutter und ihr Vater waren darüber ein wenig verärgert. Sie fühlten, dass sie jetzt Verantwortung übernehmen müssten.

Eines Tages rannte Gemustert und Gestreift in ihren Gärten herum. Die Zebramutter kam heraus und rief ihre Jungen. Sie sagte: „Kinder, ich habe heute viel Arbeit. İch möchte, dass ihr diesen Korb nehmt und in den Wald geht und Pilze sammelt.“ Gemustert und Gestreift nahmen den Korb aus der Hand ihrer Mutter und machten sich auf den Weg. Gemustert und Gestreift fanden die Pilze und fingen an, sie zu sammeln. Sie sammelten so viele Pilze, dass sie das Ende des Waldes erreichten. Die Brüder, die ebenfalls hungrig waren, pflückten Früchte von den Zweigen und sahen, dass in der Mitte eines Baumes ein Loch war. Sie beugten sich über das Loch und plötzlich schrien sie beide und rannten auf ihr Haus zu. Sie liefen so schnell, dass sie ihre Freunde nicht einmal vorbeigehen sahen. Als sie nach Hause gingen, riefen die Brüder ihre Mutter an und sagten, dass sie ein Auge in einem Baum gesehen hätten. Die Mutter von Gemustert und Gestreift lachte über das aber trotzdem ging sie in den Wald, um sich den Baum anzusehen.

Als sie den Baum erreichten, standen die beiden Brüder von ihrer Mutter entfernt. Sie konnten nicht einmal ahnen, was aus dem Baum herauskommen würde. Die Zebramutter streckte ihre Hand aus und zog ein kleines Kätzchen aus dem Baumstamm. „Schaut mal Kinder, wovor ihr Angst hattet, war eine kleine Katze“ sage ihre Mutter. Die beiden Brüder sahen einander an und fingen an zu lachen und gingen zu ihrer Mutter. Gemustert, Gestreift und ihre Mutter nahm das kleines Kätzchen mit und kehrte zu ihnen Hause zurück.

Bitte folgen Sie uns für weitere Märchen 🙂